Unterstützung bei der Planung, Gestaltung und Durchführung von Projekten gegen Mobbing im Alltag von Kindern und Jugendlichen in Schule, Familie und Freizeit werden die hier nachfolgend angegeben Coaching-Möglichkeiten angeoten.

Anfrage zum Coaching richten Sie bitte an:

  1. Spiel- und Theatwerkstatt Villigst
  2. Zentrum Verkündigung
  3. Projektgruppe "Coole Monkeys Hessen"

 

Beratungstag zur Projektplanung:
Ihr plant ein Theater- oder FIlmprojekt zum Thema Mobbing & Gewalt und habt eine Reihe von Fragen zum Thema, zur Vorgehensweise sowie z.B. zu Theaterformen usw. Hier können wir euch einen Beratertag anbieten:
d. h. Einer unserer erfahrenen Theatertrainer/innen oder Medien- bzw. Filmteamer trifft sich mit euch, um Grundideen und Grundstruktur für die Realisierung des Projektes zu erarbeiten.
Voraussetzung dafür ist: Ihr oder Euer Träger übernimmt die Fahrt- und Honorrarkosten sowie evtl. Übernachtung für die Beraterperson.
Weitere Fragen können je nach Vereinbarung dann telefonisch oder per Mail bearbeitet werden.

Begleitung beim Einstiegswochenende in ein Theater-, Medien- oder Musicalprojekt:
Ihr könnt Hilfe beim Einstig in Thema und Arbeitsformen für das Projekt gebrauchen? Hier können wir euch die Begleitung beim oftmals schwierigen Einstieg durch erfahrene Film- & Videoexperten sowie qualifizierte Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen anbieten. Sie würden im Vorfeld mit euch in Form eines Beratertages das Einstiegswochenende planen und euch dann vor Ort bei der Umsetzung begleiten, um den Start zu erleichtern und den weiteren Weg mitzugestalten und abzusichern.
Voraussetzung dafür sind: Übernahme der Honorar & Fahrtkosten sowie Übernachtung und Verpflegung für die Beraterperson.

Fortbildungsangebote für Projektgruppen (z.B. Haupt- und Ehrenamtliche, die gemeinsam am Thema arbeiten wollen):

  • Qualifizieren für ein Theaterprojekt zum Thema in der Schritten (3 Wochenendseminare)
    Grundlagentraining – Thematische Improvisationen – Szenische Umsetzung als Basis für die Weiterarbeit
  • Qualifizierung für ein Filmprojekt zum Thema in der Schritten (3 Wochenendseminare)
    Lernen vom Kamerahandling und Filmsprache verschiedene Praxisanwendungen zum Thema: z. B. Kurzfilm – Interview  - Musikclip – Materialerstellung
  • Erlernen und Anwenden von Schnitt-Techniken / Endproduktion-Präsentation
  • Qualifizierung für ein Multi-Media Musical oder ein Multi-Media-Performance in vier Schritten und drei Gruppen, die parallel und zusammen arbeiten.
    Theater: Entwicklung einer Rahmenhandlung / Inszenierung von Einzelszenen (2 WES)
    Musik: Kennenlernen von Grundelementen der Musikproduktion (2 WES)
    Film: Kennenlernen der filmischen Grundlagen / Herstellen von Videoscreens für die Handlung (2 WES)
    Endproduktion: Ein Wochenende (WES) zusammentragen der Einzelelemente und Proben.

Ein weiteres Wochenende: Endprobe und Präsentation.


Voraussetzungen:
Übernahme der Honorar & Fahrtkosten sowie Übernachtung und Verpflegung für die nach Gruppengröße und Schwerpunkte benötigten Fachreferenten.


Anfragen wegen Coaching oder Fortbildungsangeboten geben wir an regionale Kontaktpersonen weiter, die Sie auch unter Kontakt finden.

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com